Einträge von mallossek

Krise ist Chance für den ländlichen Raum

In der aktuellen Krise sieht die Plattform Land auch Chancen für den ländlichen Raum. Das Bewusstsein für lokale Kreisläufe und für funktionierende Basisdienste, wie Gesundheitsvorsorge, Pflege, Nahversorgung oder schnelles Internet steigt in dieser Zeit deutlich. Südtirol verfügt im Vergleich zum restlichen Alpenraum über ein gutes Netzwerk im ländlichen Raum. Dennoch sind weitere konkrete Unterstützungen nun […]

„smartes“ Dorf für EU-Projekt gesucht

Die EU sucht weitere 12 „smart rural villages“, um sie über die Projektlaufzeit in ihrer Arbeit zu unterstützen und von ihnen zu lernen! Falls Ihre Gemeinde den Kriterien entspricht, füllen Sie einfach das Online-Formular bis 5. Mai 2020 aus: https://form.jotformeu.com/E40/smart-rural-application Hier finden Sie die Kriterien. (Gemeinden bis max. 15.000 Einwohnern). Wichtig ist zudem, dass es in […]

Leerstandsmanagement im Pustertal – Beitrag im Puschtra

In der Bezirkszeitung Puschtra ist das Titelthema dem Leerstandsmanagement gewidmet. Lesen Sie dazu das Interview mit unserer Expertin vom Fachbeirat „Intelligente Flächennutzung“ Dr. Gertrud Tauber: Neues Leben in alten Gemäuern Mehr Infos zum Sanierungsobjekt findet man auch bei Architektur lokal – Revitalisierung Bahnwärterhaus Welsberg

Projektpartner des EU-Projektes „Impuls4Action“ zu Besuch im Streuhotel in Neumarkt

Im Rahmen des EU-Projektes „Impuls4Action“ fand vom 11.-12. Februar 2020 das 2. Partnertreffen in Südtirol statt. Das Projekt will geeignete Online-Instrumente für einen nachhaltigen Umgang mit dem Boden in den Alpen zur Verfügung stellen. Der Klimawandel erhöht den Bedarf an maßgeschneiderten Instrumenten für den Bodenschutz. Das Projekt befasst sich daher mit folgenden drei Themen: Wasserwirtschaft […]

Plattform Land unterstützt Co-Working-Räume

Diese Woche wird im Südtiroler Landtag ein Antrag der Landtagsabgeordneten Jasmin Ladurner zu den Co-Working-Räumen behandelt. Die Plattform Land unterstützt den Antrag zur Förderung des Co-Working im ländlichen Raum, da dadurch die Peripherie aufgewertet wird und besonders jungen Menschen neue Chancen geboten werden. Daher ruft die Plattform Land alle Abgeordneten auf, dem Antrag zuzustimmen und […]

Informationen im Sinne des Gesetzes Nr. 124/2017, Art. 1, Absatz 125 ff.

Informationen im Sinne des Gesetzes Nr. 124/2017, Art. 1, Absatz 125 ff. Bezugsjahr 2019 Bezeichnung Verein Steuernummer Bezeichnung Öffentliche Körperschaft Art der Zuwendung Betrag Datum Plattform Land 94136700211 Handelskammer Land Südtirol Land Salzburg (ARPAF) Mitgliedsbeitrag Mitgliedsbeitrag Projektzuschuss ALPJOBS 10.000 € 10.000 € 16.608,33 € 20.03.19 20.06.19 03.06.19

Was Jugendliche wollen – Herbsttagung 2019

Was junge Menschen bewegt, in den Dörfern zu bleiben oder unter Umständen abzuwandern, wollten der Südtiroler Jugendring und die Plattform Land wissen. In Workshops in vier verschiedenen Gemeinden haben die Jugendlichen ihre Ideen und Anliegen vorgebracht. Nun wurden die mit Spannung erwarteten Ergebnisse vorgestellt. Ein Thema ist bei allen Abenden besonders intensiv diskutiert worden. Wenn […]

Exkursion Sanierungslotse nach Vorarlberg

Die Plattform Land hat gemeinsam mit der EURAC im Rahmen des EU-Projekts ATLAS vom 24.-25.11 eine Lehrfahrt zum Thema „Sanierungslotse“ nach Tirol und Vorarlberg organisiert. Neben Teilnehmern aus Vorarlberg, Bayern und Tirol nahmen auch Südtiroler Architekten und einige Bürgermeister und Kümmerer der Pilotgemeinden teil, wodurch ein reger Austausch zwischen den Regionen stattfinden konnte. Neben einer […]

ALPJOBS: Jugendliche für die Zukunft fit machen – Abschluss in der BASIS Vinschgau

Welche Kompetenzen Jugendliche und junge Erwachsene in abgelegenen Gebieten zukünftig für den Arbeitsmarkt benötigen, war Inhalt des EU-Projekts ALPJOBS. Im Gründer- und Innovationszentrum BASIS in Schlanders wurde das Projekt abgeschlossen und Bilanz gezogen. Zusammen mit fünf Partnern aus dem Alpenraum, Verantwortlichen aus Politik, Wirtschaft und Bildung und jungen Menschen hat die Plattform Land Kompetenzen erhoben, […]

04.12.19 um 18 Uhr Herbsttagung „Land und Jugend“ in Neustift

Insgesamt steht der ländliche Raum in Südtirol im Vergleich mit anderen Regionen gut da. Damit dies auch zukünftig so bleibt, ist vor allem die junge Generation nach ihren Ideen für den ländlichen Raum gefragt. Dazu hat der Südtiroler Jugendring in Zusammenarbeit mit der Plattform Land mehrere Workshop-Abende mit jungen Menschen in Südtirol organisiert, auf denen […]