Einträge von mallossek

Familie & Beruf in Zeiten von Homeoffice und Homeschooling – Online-Diskussion vom 24. Juni

Berufstätigkeit, Partnerschaft, Elternschaft: Die Last der Bewältigung dieses Spagates wird oftmals maßgeblich von Frauen getragen. Die Digitalisierung der Arbeit, wie beispielsweise die Möglichkeit von Smart Working wird als Chance der Vereinbarkeit von Familie und Beruf gesehen. Auch in ländlichen Räumen können digitale Arbeitsmodelle positiv auf die weibliche Beschäftigungssituation einwirken. Im familiären Umfeld kann das Homeoffice jedoch zu einer stärkeren Belastung führen.  […]

Plattform Land: Blick auf erfolgreiches Jahr

Vier Projekte, davon drei neue, zwei Mitgliederversammlungen und jeweils eine Tagung zum generationenübergreifenden Wohnen sowie zu den Ansprüchen der Jugend an das Leben auf dem Land: Die Plattform Land hat auf ihrer Mitgliederversammlung ein positives Fazit gezogen und auf eine umfangreiche Tätigkeit zurückgeblickt. Neuer und alter Präsident ist Andreas Schatzer, sein Stellvertreter Leo Tiefenthaler. Ein […]

5.6. Webinar: From Intelligent Land Use to Sustainable Municipalities

Impuls4Action aims to trigger actions to support sustainable development on all levels by providing appropriate tools, raising awareness and finding new models for sustainable soil protection in the Alps. In three thematic pilot cases: Water management in Alpine soils, Inner Development and Peatlands, with different impact paths on soils, the project aims to collect data […]

Neuer EU Aufruf für WIFI-Hotspots in Gemeinden

Die Plattform Land macht auf einen laufenden EU-Aufruf für Gemeinden aufmerksam: https://wifi4eu.ec.europa.eu/#/home Dabei kann jede Gemeinde in der EU um einen einmaligen Betrag von 15.000 € ansuchen, um einen frei zugänglichen öffentlichen WIFI Hotspot in der Gemeinde einzurichten (z.B. am zentralen Dorfplatz). Der Aufruf startet am 3. Juni und läuft bis zur Erschöpfung der Mittel […]

Co-Housing in der Kaserne Schlanders stößt auf reges Interesse

Der vergangene BASIS Stammtisch digital, am 19. Mai 2020 um 19:30 Uhr, wurde zusammen mit Cohousing Südtirol, der Plattform Land und der arch.academy organisiert. Es ist das Auftaktevent einer Veranstaltungsreihe, die in den kommenden Monaten geplant ist. Sinn und Zweck war es die lokale Bevölkerung für das Thema Co-housing zu sensibilisieren und vorzutasten, ob Interesse […]

Kampagnen zu lokalen Kreisläufen

Die Mitglieder der Plattform Land sind in der aktuellen Krise bemüht, die darin liegenden Chancen zu nutzen. Daher möchten wir auf die laufenden Kampagnen zu den lokalen Kreisläufen und der lokalen Lebensmittelproduktion verweisen: mein-dein-unser-lebensraum Südtirol vom hds gestern heute morgen vom SBB Jede/r hat es in der eigenen Hand den lebendigen ländlichen (und städtischen) Raum […]

BASIS Stammtisch digital: Co-Housing / Co-Living: Modernes Wohnen & Bauen

Als Einleitung ein kurzes Interview von Gerlinde Haller im RAI Frühstücksradio: Modernes Wohnen – Zeitgemäß Bauen und Leben am Dienstag, den 19. Mai von 19:30 bis 21:00 Uhr online! Wie funktionieren Wohnmodelle der Zukunft? Welche Potentiale gibt es in unserer Region? Den Online-Zugang findet Ihr auf der Seite von BASIS Vinschgau Venosta: https://basis.space/events/6-basis-stammtisch-digital/ Programm Einstieg und Begrüßung […]

Krise ist Chance für den ländlichen Raum

In der aktuellen Krise sieht die Plattform Land auch Chancen für den ländlichen Raum. Das Bewusstsein für lokale Kreisläufe und für funktionierende Basisdienste, wie Gesundheitsvorsorge, Pflege, Nahversorgung oder schnelles Internet steigt in dieser Zeit deutlich. Südtirol verfügt im Vergleich zum restlichen Alpenraum über ein gutes Netzwerk im ländlichen Raum. Dennoch sind weitere konkrete Unterstützungen nun […]

„smartes“ Dorf für EU-Projekt gesucht

Die EU sucht weitere 12 „smart rural villages“, um sie über die Projektlaufzeit in ihrer Arbeit zu unterstützen und von ihnen zu lernen! Falls Ihre Gemeinde den Kriterien entspricht, füllen Sie einfach das Online-Formular bis 5. Mai 2020 aus: https://form.jotformeu.com/E40/smart-rural-application Hier finden Sie die Kriterien. (Gemeinden bis max. 15.000 Einwohnern). Wichtig ist zudem, dass es in […]