2. Bewerbungsrunde Plattform Land Sanierungsberatung – für Gemeinden – Deadline verlängert bis 20. August 2022

Die Plattform Land startet nun mit Unterstützung der Stiftung Südtiroler Sparkasse und in Zusammenarbeit mit der Kammer der Architekten die zweite Runde der Sanierungsberatung für Gemeinden. Interessierte Gemeinden müssen sich dafür mit ihrem konkreten Sanierungsobjekt an die Plattform Land wenden. Wer von einer Jury ausgewählt wird, erhält eine fachkundige Sanierungsberatung durch erfahrene Architektinnen und Architekten.

Wie bereits Im Winter 2022 bietet die Plattform Land erneut eine Sanierungsberatung an. Diesmal nur für Gemeinden, damit wertvoller Grund gespart, das Ortsbild verbessert und vor allem auch die Innenbereiche der Gemeinden wieder vermehrt belebt werden können. Interessierte Gemeinden können sich dafür per E-Mail an die Plattform Land (info@plattformland.org) wenden, online eine Checkliste ausfüllen und die geforderten Unterlagen zusenden.
Eine Jury wählt in der Folge die interessantesten Sanierungsobjekte aus. Die Gemeinden erhalten dann eine professionelle Beratung durch Fachleute der Kammer der Architekten.
Die Kosten für 20 Beratungsstunden betragen für die Gemeinden 1.250 Euro zzgl. MwSt.
Die Sanierungsobjekte der Gemeinden sollten Vorbildcharakter haben: Es können auch verschiedene innovative Geschäfts- und Wohnmodelle angedacht werden, wie zum Beispiel Pop-up-Stores (Kurzzeitgeschäfte), Cohousing und Coworking (gemeinschaftliches Wohnen und Arbeiten) und Mehrgenerationenhäuser. Bewerbungsfrist ist verlängert bis 20. August 2022.
Weitere Informationen erhalten Interessierte unter www.plattformland.org/plattform-land-sanierungsberatung.