200428_Postcard_Inner_Development

Szenarien zur Zukunft alpiner Böden

Gemeinsam mit unserem Trientner Projektpartner „Fondazione Edmund Mach“ (FEM) fand am 19. März ein Fachtreffen mit Stakeholdern aus Südtirol und Trentino zum Thema „Zukunftsszenarien für alpine Böden“ im Rahmen des EU-finanzierten Projektes Impuls4Action statt.

Programm: Zukunft alpiner Böden

Referate:

Impulsreferat „Alpine Böden“ Christian Steiner, ELSA und Thomas Peham, Tirol

Beste Praxisbeispiele aus Val di Sole Trentino Bürgermeisterin Laura Marinelli und Truden Südtirol Bürgermeister Michael Epp

Impulsreferat „Mehrwert von Zukuntsszenarien“ Alessandro Gretter und Gian Antonio Battistel, FEM

Präsentation „Zukunftsszenarien Innenentwicklung Südtirol“ André Mallossek, Plattform Land in Kooperation mit Hermann Atz, Apollis

Moderation Ulrich Höllrigl, Plattform Land

This post is also available in: Italienisch