Auftakt_BM

Tag der Innenentwicklung in Taufers i.M.

Lernen durch beste Beispiele. Dies ist ein erfolgsversprechender Weg auch in der Gemeinde Taufers im Münstertal, wo die Plattform Land am 1. August 2020 den Tag der Innenentwicklung abhielt. Insgesamt gibt es in Taufers 30 leerstehende und 35 nur teilweise genutzte Wohneinheiten. Anhand eines konkreten Sanierungsbeispiels wurden den Interessierten gezeigt, wie man den Leerstand in den Griff bekommt und für eine bessere Dorf(innen)entwicklung nutzen kann.

Sanierungsbeispiel Taufers

Bauherrin Kirsten Scholz präsentierte gemeinsam mit dem Architekten Ivan Zanzotti das kürzlich sanierte 3,5-stöckige Wohnhaus mit 230 qm Wohnfläche. Zudem stand im Anschluss an den Rundgang Architekt Daniele Capra für Erstberatungen im Hinblick auf Sanierungen den Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung.

Nur über eine kontinuierliche Aufklärung und Beratung lassen sich mehr solcher besten Beispiele für die Sanierung und letztlich für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Fläche in der Heimat erreichen. Die Plattform Land unterstützt dies in mehreren Pilotgemeinden mit dem Leerstandsmanagement.

Einen ausführlichen Bericht mit weiteren Bildern finden Sie in der Ausgabe des „Der Vinschger“ vom 6.8.20 auf Seite 10-11.