Einträge von mallossek

Neue Mitglieder bei der Plattform Land

Mit dem Jahr 2018 stoßen drei weitere Mitglieder zur Plattform Land, um sich gesellschaftlich breiter aufzustellen: Der Katholische Verband der Werktätigen (KVW), der Südtiroler Jugendring (SJR) und der Verband der Seniorenheime (VdS). Die neuen Mitglieder, welche mit Beschluss der Mitgliederversammlung der Plattform Land vom November 2017 aufge-nommen wurden, vertreten unterschiedliche gesellschaftliche Gruppen, die alle im ländlichen Raum relevant sind und an […]

Bericht und Präsentationen der Herbstveranstaltung „Neue Mitbürger/innen im ländlichen Raum“

Im Nachgang zur Herbstveranstaltung „Neue Mitbürger/innen im ländlichen Raum“ am 22.11.2017 in Nals veröffentlichen wir die Präsentation bzw. Berichte dazu: Die Präsentation von  Prof. Andrea Membretti (I) „Immigrazione nell’arco alpino – dal passato fino ad oggi“ (in Italienisch) Der zum Vortrag von Gabriele Greussing gehörige Leitfaden der Allianz in den Alpen: „Migration meistern. Ein Leitfaden für Alpengemeinden„ […]

Dorfentwicklung in Südtirol – gestern, heute, morgen

Eine Studie, die auf Befragungen von Bewohnern des ländlichen Raumes beruht, gibt Aufschluss geben über die derzeitige Situation in den Dörfern Südtirols – und die Basis darstellen für künftige Handlungsmöglichkeiten und Chancen. Die Europäische Akademie – EURAC hat im Spätsommer 2017 basierend auf einer Umfrage und Experteninterviews bei Bewohnern des ländlichen Raums die Studie zur Dorfentwicklung in […]

Herbstveranstaltung „Neue Mitbürger/innen im ländlichen Raum“ am 22.11.17 ab 19 Uhr

Während in Südtirol früher eher von Landflucht die Rede war, gibt es seit den 1990er Jahren eine kontinuierliche Zuwanderung auch in den ländlichen Raum. Diese besteht nicht nur aus den derzeit vieldiskutierten „Flüchtlingen“, sondern vor allem aus Zuwanderern aus dem In- und Ausland aus Arbeitsgründen, seien es nun EU- oder Nicht-EU-Bürger. Zudem gibt es italienische […]

Interviews und Referate der 3. Jahrestagung „Basisdienste auf dem Land“ am 25. Mai 2017 auf Schloss Prösels

Dezentrale Daseinsvorsorge als Schlüssel für erfolgreiche und lebendige ländliche Räume Grundlegende Dienste zur Daseinsvorsorge, sogenannte Basisdienste oder auch Dienste von allgemeinem Interesse, wie Nahversorgung, öffentlicher Transport, Bildungs- und Betreuungseinrichtungen, Sozial- und Gesundheitsdienste etc. sind die Voraussetzung für lebendige ländliche Räume. Dies wurde am 25. Mai 2017 auf der Jahrestagung in verschiedenen Referaten veranschaulicht: Pröll_Abstract_Eröffnungsrede – Landeshauptmann a.D. […]

Jahrestagung Basisdienste am 25. Mai 2017 auf Schloss Prösels: Lebensqualität und Wettbewerbsfähigkeit auf dem Land erhalten

Für einen attraktiven und lebenswerten ländlichen Raum sind funktionierende Basisdienste unerlässlich. Ein Dienst ist dabei von besonderer Bedeutung, hieß es heute auf der 3. Tagung der Plattform Land auf Schloss Prösels: das Breitband. Die Plattform Land setzt sich seit ihrer Gründung vor drei Jahren für den Erhalt der Attraktivität und Lebensqualität im ländlichen Raum ein. […]

Schulterschluss für den ländlichen Raum – Verein „Plattform Land“ gegründet

Eine Südtiroler Allianz für einen attraktiven ländlichen Raum und eine intelligente Flächennutzung, das sind die Ziele der 2013 ins Leben gerufenen Initiative „Plattform Land“. Die Interessensgemeinschaft, die vom Südtiroler Bauernbund und vom Gemeindenverband ins Leben gerufen wurde und der sich seither mehrere Organisationen angeschlossen haben, wurde am Mittwoch offiziell als Verein „Plattform Land“ gegründet. Gemeindenverbandspräsident […]

Exkursion zu besten Beispielen für Zusammenarbeit am 10. März 2017

Gemeinde- und verbandsübergreifende Kooperationen zum einen und deren Finanzierungen zum anderen sind Hauptanliegen bei der ländlichen Entwicklung und werden immer wieder diskutiert und eingefordert. Aber wie sieht es nun in der Praxis in Südtirol aus? Können Unternehmen Lösungen für Ihre Vorhaben besser in offenen Kooperationen finden? Open Innovation Können soziale Dienste alternativ angeboten und finanziert […]

Abendveranstaltung „Unsere Zukunft auf dem Land“ am 21.2. um 19 Uhr in der Fachschule Dietenheim

Auf der letzten Abendveranstaltung der Veranstaltungsreihe „Unsere Zukunft auf dem Land“ der Plattform Land ging es um folgende Themen zu gemeinde- und verbandsübergreifende Kooperationen:   Begrüßung Andreas Schatzer, Sprecher Plattform Land Impulsreferat „Kooperationen vor Ort“ Luis Durnwalder, Landeshauptmann Südtirol A.D. Vorstellung „Wirtschaftsschau“ Lorena Ruaz, Medien und Events lvh Bildung für jedermann – Bildung überall Irmgard Pörnbacher, Bildungsausschüsse […]